Beratung

 

Wir unterstützen und beraten Sie

 

  • bei der Klärung und Sicherung sozialer Leistungsansprüche (Arbeitslosengeld I und II, Sozialhilfe, Kindergeld, Elterngeld, Pflegegeld)
  • bei häuslicher und sexueller Gewalt
  • bei (drohender) Wohnungslosigkeit und der Wohnungssuche
  • bei Fragen zum Familienrecht im Falle von Trennung/Scheidung/Sorgerecht
  • bei aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten
  • bei Fragen zu Kindergarten, Schule und Berufsausbildung
  • bei der Suche nach geeigneten Deutsch- und Integrationskursen
  • bei sprachbedingten Problemen, wie z.B. im Schriftverkehr mit Behörden
  • und bieten im Rahmen unserer personellen Ressourcen Begleitung zu Ämtern, RechtsanwältInnen, ÄrztInnen etc.
  • bei Fragen zum Versicherungssystem in Deutschland
  • bei Fragen zum Arbeitsmarktzugang

Auch Frauen mit besonderen Herausforderungen (geistige und / oder körperliche) sind bei uns willkommen.

Wir haben bei Bedarf die Möglichkeit eine Beratung im benachbarten barrierefreien "Freak Café" durchzuführen.

Beratungszeiten

 

Beratung in Spanisch

Montag von 10.00 bis 14.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Beratung in Thailändisch

Dienstag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Beratung in Deutsch und Englisch

Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Beratung in Französisch

Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
Montag von 10.00 bis 14.00 Uhr

 

 

Vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 040 384753!

Deutschkurs_2016.pdf
PDF-Dokument [197.2 KB]